DIE KRAFT DER FRAUEN IN ANNAHME

Das Wort „Kompromiss“ ist einer der Grundpfeiler eines langen und glücklichen Familienlebens. Ein Mann sollte die Hauptsache in einer Beziehung sein, nur in diesem Fall wird er sich als guter Ehemann, Vater, Ernährer und Unterstützer offenbaren. Daher müssen Mädchen lernen, ihren Auserwählten zu akzeptieren und sein Verhalten manchmal unmerklich an ihre Wünsche und Bedürfnisse anzupassen.

Sie werden überrascht sein, aber das Leben wird einfacher, wenn Sie sich ein wenig über die ungeöffnete Tube Zahnpasta oder Socken entspannen, die Ihre Geliebte sanft unter einem Stuhl in der Ecke des Raumes faltet. Das sind solche Kleinigkeiten. Wenn Sie sehr wütend sind, können Sie kleinere Probleme selbst beheben. Und stellen Sie auch sicher, dass Sie miteinander sprechen. Vielleicht beginnt ein Mann zum hundertsten Mal, wenn sich ein unerwünschter Moment wiederholt, an den nervigen Faktor zu erinnern und hört auf, Kleidung herumzuwerfen.

Ein weiteres häufiges Problem sind hohe Erwartungen. So viele Paare trennten sich aufgrund der Tatsache, dass sie zu Beginn der Beziehung ein nicht existierendes Idealbild eines Partners hatten. Und dann öffneten sich seine Augen, die rosarote Brille schlief, es stellte sich heraus, dass sein Geliebter wenig verdient und er einen Bauch hat, den er mit Hilfe des Trainings in einem Sportverein rundweg ablehnt. Es ist eine Sache, wenn diese Änderungen nach der Hochzeit passiert sind. Ein weiteres Gespräch, wenn sie von Anfang an anwesend waren.

Natürlich will sich ein Mann nicht über Nacht umziehen. Warum sollte? Gestern haben sie ihn so geliebt, wie er ist. Heute wurde es über gravierende Mängel bekannt. Darüber hinaus wurden die Behauptungen in einem merkwürdigen unangenehmen Ton geäußert.

Sie akzeptieren ihn entweder so wie er ist oder helfen, die Situation zu beheben, schlagen Optionen vor und beteiligen sich aktiv an der Lösung des Problems. Alles passt zu etwas, er sieht kein großes Problem darin, übergewichtig zu sein.